TRANSATLANTISCHES WIRTSCHAFTSFORUM 2016 - Berlin 3rd March

You are here

Invest in USA - Chancen für die deutsche Wirtschaft

Veranstaltungsdatum: 03. März 2016
Veranstaltungsort: Berlin, Ludwig Erhard Haus,Fasanenstraße 85,10623 Berlin, Germany 

​English Version: http://www.tab-forum.com/website/tab-forum_2016.html

Das Transatlantische Wirtschaftsforum (TAW-Forum) bietet für Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik von beiden Seiten des Atlantiks ein Forum , um zentrale Fragen und Geschäftsmöglichkeiten in den USA auszutauschen. 

Finanzierungsvarianten, rechtliche und steuerliche Herausforderungen und eine Vorstellung der Industriecluster der USA werden mit Expertenrunden erörtert und diskutiert. Internationale Markteinstiegsexperten legen dar, welche Chancen und Risiken sich durch Investments in den USA ergeben. Über zehn US-Bundesstaaten stellen sich vor und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten für die deutsche Wirtschaft auf.

Das jährlich stattfindende TAW-Forum schafft darüber hinaus einen Rahmen, die Deutsch-Amerikanische Zusammenarbeit zu intensivieren und den transatlantischen Dialog weiter auszubauen.

Insgesamt werden rund 200 Entscheider aus Politik und Wirtschaft aus Deutschland und den USA an der Konferenz teilnehmen. Somit leistet das "Transatlantische Wirtschaftsforum" einen wichtigen Beitrag für den Ausbau der internationalen Zusammenarbeit.
 
Weitere Informationen auch unter www.taw-forum.de

Programm:

9:00 - 9:30 Uhr Begrüßung

  • Willkommensgrüße: Jan Wiedemann, Geschäftsführer, enviacon international
  • Eröffnungsrede: John B. Emerson, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, Berlin
  • Keynote: Bernhard Mattes, Präsident, AmCham Germany

9:30 - 11:00 Uhr Vorträge mit Diskussion:

Wirtschaftsstandort USA: Marktentwicklung und Geschäftsmöglichkeiten (Impulsreferate und Panel)

  • Finn Weisse, Präsident, CASE (Council of ­American States in Europe)
  • Nathan Kayne Regan, Senior Investment Specialist, U.S. Department of Commerce
  • Bernhard Mattes, Präsident, AmCham Germany
  • Dr. Gerd Kräh, Director Government Affairs, Lilly Deutschland GmbH

11:00 - 11:30 Uhr Kaffeepause

Sessions: 
Thursday, 3. March 2016 -
9:00 to 17:30