Karl zu Schwarzenberg + DGAP- BM Christian Schmidt, MdB - Tschechiens Position zur Ukraine-Krise

You are here

Karl zu Schwarzenberg im Gespräch mit Bundesminister Christian Schmidt, MdB
 
Der Gesprächskreis "Tschechien", Vorsitz: Christian Schmidt, MdB, lud in den Räumen der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
am 8. Juli 2014 ein zum Thema:
 
 
"Tschechiens Position zur Ukraine-Krise"
 
Karl zu Schwarzenberg
Außenminister a.D.
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Abegoerdnetenhauses
(Parlament der Tschechischen Republik)
 
Karl zu Schwarzenberg referierte umfassend zu den Fragen:
 
- Welche Haltung nehmen die mitteleuropäischen Staaten in ihrem besonderen Verhältnis zu Russland ein?
- Welche sicherheitspolitischen Strategien verfolgt die Techechische Republik?
- Wie definiert sie ihre  Beziehungen zu Russland?
- Wie sieht sie sich im europäisch-atlantischen Bündnis?
- Ist die Krise in der Ukraine eine Chance für die Staaten Mitteleuropas, ihre Bedeutung in den internationalen Beziehungen aufzuwerten?